being artist _1

Ich habe mich entschlossen, diese Serie "being artist" (Künstler Dasein, auf deutsch) ins Leben zu rufen, um jeden Sonntag mit euch meine Gedanken über diese Reise, und die Kreationen dieser Woche zu teilen.

I decided to begin this serial "being artist", every Sunday, to share with you my thoughts about this very journey, and things I've made every week.
 Well, as for the beginning of the week, I finished off the skirt I started before the full moon in Pisces. This crazy full moon (Sept. 6th) drove everyone crazy and blurred everything. Which was so interesting. On the one hand, Pisces stand for bigger vision, no boundaries, so an artist can dive into this big ocean TO DREAM, to imagine, to be inspired. But with all this dissolving going on, one totally loses sight of reality and the Here and Now. The remedy comes from its opposite, the Virgo, who stand for CLARITY, PRACTICABILITY, and also for caring for our body.

Anfang der Woche beendete ich meinen Rock, den ich angefangen hatte vor dem Vollmond in Fischen. Dieser verrückte Vollmond (6. Sept.) brachte viel Verwirrung und Chaos. Was interessant ist. Auf der einen Seite stehen Fische u.a. für größere Vision, Grenzenlosigkeit, so dass ein Künstler in dieser Energie TRÄUMT, sich vorstellt, und die Inspirationen holt. Aber in der Auflösung kann man auch die Realität total aus den Augen verlieren. Das Heilmittel kommt von ihrer Opposition, der Jungfrau, die für KLARHEIT, PRAKTISCHES steht, ebenso für die Fürsorge für unseren Körper.
Für leckeres Essen brauche ich kein astrologisches Wissen, dennoch freue ich mich über die himmlische Unterstützung meiner Freude an Neues Ausprobieren. Beim Stöbern auf You-tube habe ich folgendes Thai-Chili Paste Rezept gefunden. Es geht einfach und schnell, und damit kann man Brot bestreichen, Salat anmachen, gebratenen Reis in diese Geschmacksrichtung lenken, und natürlich die berühmte Tom Yum Goong (Meeresfrüchte-Suppe) kochen. Natürlicherweise habe ich nicht so viel Chili genommen, und statt der Schrimpspaste kam die Fischsauce (die man noch eher zur Hand hat) zum Einsatz.

For delicious cooking I don't need any astrological knowledge, still I am grateful for the Divine support for my joy to try out new stuff. While roaming around You-tube I found this Thai Chili paste recipe. It's easy and quick done, and you can use it as a bread-spread, dress a salad, perfume your fried rice, or cook the famous tom yum goong (seafood soup). Of course I didn't take too much chili, also, I substituted the shrimp paste with fish sauce, which is more common in a normal kitchen.
But let's stick to the issue of this week:
INSPIRATION & STRUCTURE
For me, it was like fire and water, or air and earth, which weren't compatible. Where do all the ideas come from? Sometimes I have had similar ideas before, for some seconds, and then they disappear. So it's very airy, fleeting. Many artists don't identify themselves with the grounded, structured aspects in Life. I did that unconsciously because I thought, well in this WORLD OF DUALITY: either this or that, but not both. But somebody has to catch the dreams, write them down, bring them to life, into the Visible, right? Otherwise the dreamer stays confused, unsatisfied, not seeing any results.

Aber lasst uns beim Thema dieser Woche bleiben:
INSPIRATION & STRUKTUR
Für mich waren diese beiden Komponenten wie Feuer und Wasser, oder Luft und Erde, die miteinander nicht vereinbar waren. Wo kommen all die Ideen her? Manche Ideen hatte ich früher, so für ein paar Sekunden, und dann waren sie weg. Sie sind so luftig, flüchtig. Manche Künstler identifizieren sich nicht mit dem Geerdeten, strukturierten Aspekten im Leben. Ich tat dies auch unbewusst, weil ich dachte, na ja, in dieser WELT DER DUALITÄT: entweder oder, aber nicht beides. Aber irgendjemand muss die Träume einfangen, diese niederschreiben, sie zum Leben erwecken, ins Sichtbare bringen, nicht wahr? Sonst bleibt der Träumer verwirrt, unzufrieden, ohne irgendein Ergebnis zu sehen.

* * *
Wenn also beides Hand in Hand arbeiten, dann kann etwas plötzlich aus dem Blauen kommen, wie etwa Leder Reste, und dann übernehme ich die VERANTWORTUNG für meine Ideen, und setze sie gleich um, in Ohrringe. 

So when both work together, then, when some leftover of leather appear out of the Blue, I take the RESPONSIBILITY for my ideas, and turn the material into earrings.

Color of the post: green (darker shade)
issue: responsibility

Farbe dieses posts: Grün (dunkle Schattierung)
Thema: Verantwortung

Kommentare